< Ruppe Koselleck Startseite

zur<ück hf Sparwildsäue

Nr. 004 setzte ich in Berg Fidel aus. Es stand unter dem Abdach des Hausmeisterschuppens des bergfidelen Sportzentrums. Der Inhalt der ausgewilderten Sparwildsau bellief sich auf über 50 Euro. Vom Finder fehlt jede Spur. Besonders verdächtig sind die Hausmeister vor Ort, weil sich die vierte Sau ganz dicht an ihrem Schuppen befand.


Nr. 004
: Münster, den 11. November 2004

< Nr. 003

> Nr. 005

001 002 003 004 005

 

006

 

007

Frankfurt Nr. 008 Eckernförde Nr. 009

 

Osnabrück
Nr. 010

Lingen
Nr. 011